Ratgeber Private Krankenversicherung – Beratung und Tipps zur PKV 2021

Private oder gesetzliche Krankenversicherung?

Für viele stellt sich die große Frage „privat oder gesetzlich versichern?“. Die private Krankenversicherung hat viele Vorteile, für bestimmte Personengruppen aber auch Nachteile gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse. Für wen und ab wann sich eine Private Krankenversicherung lohnt oder ob die GKV die bessere Alternative ist? Hier alles Wissenswerte rund um die

  • Voraussetzungen und ab welchem Einkommen die PKV möglich ist
  • Vorteile und Nachteile der PKV im Vergleich zur GKV
  • Für wen sich die Private Krankenversicherung lohnt und für wen die gesetzliche freiwillige Familienversicherung
  • Private Krankenversicherung ab wann

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung?

In Abhängigkeit vom Alter, dem Gesundheitszustand und dem gewählten Leistungsumfang kann der persönliche Beitrag berechnet werden. Für Beamte und Berufsgruppen mit hohem Bruttogehalt sind die Kosten meist deutlich unter denen der gesetzlichen Krankenkassen. Zudem werden Leistungen deutlich über dem gesetzlichen Leistungskatalog angeboten.

Hier können Sie die Beiträge Ihrer privaten Krankenversicherung online berechnen:

Wieviel kostet die gesetzliche Krankenversicherung?

In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden die Beiträge nach einem einheitlichen und allgemeinen Beitragssatz auf das erzielte Bruttoeinkommen erhoben. Somit steigen sowohl in der freiwilligen Krankenversicherung als auch in der Familienversicherung die Kosten mit dem Bruttolohn.

Hier können Sie Ihren Krankenkassenbeitrag berechnen und sehen, wieviel die GKV sie koset:

PKV Testsieger: die besten privaten Krankenversicherungen im Vergleich der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest vergleicht Private Krankenversicherungen regelmäßig und veröffentlicht ihre Testergebnisse und Testberichte. Hier die PKV Testsieger und damit die besten Privaten Krankenversicherungen nach Berufsgruppen sortiert.

Informationen nach Berufsgruppen sortiert

  • Wer darf in die Private Krankenversicherung Wechseln?
  • Welche Zugangsvoraussetzungen bestehen für welche Berufsgruppen?
  • Worauf kommt es beim PKV Vergleich an?
  • Welche sind die besten Privaten Krankenversicherung im Test?

Auf diese Fragen bieten folgende berufsgruppenspezifische Seiten Informationen:

Tipps & Beratung Private Krankenversicherung FAQ

Wo kann ich mich zur Krankenversicherung beraten lassen?

Eine unabhängige Beratung rund um die Private Krankenversicherung erhalten Sie bei Ihrer Verbraucherzentrale oder bei unabhängigen Versicherungsberatern vor Ort. Gute Entscheidungshilfen bietet auch der Testbericht der Stiftung Warentest / Finanztest. Daneben erstellen Ratingagenturen sogenannte Rankings und empfehlen besonders beitragsstabile PKV Anbieter. Auch hier können Sie die PKV online vergleichen und kostenlose Beratung anfordern.

Was tun wenn die PKV Beitragserhöhungen ankündigt?

Bei PKV Beitragserhöhungen erhalten Sie das Recht auf die außerordentliche Kündigung und können ihre Private Krankenversicherung wechseln. Empfehlenswert ist die Beitragsoptimierung über einen Tarifwechsel innerhalb Ihres Versicherers. Doch auch bei einem Wechsel zu einer anderen PKV können Sie Ihre angesparten Altersrückstellungen behalten

Woher weiss ich ob PKV oder GKV für mich am besten ist?

Für wen und ab wann sich die private oder gesetzliche Krankenversicherung lohnt, hängt vom Berufsstatus, dem Alter, der Höhe des Einkommens und dem Gesundheitszustand ab. Nutzen Sie dazu unseren Online Vergleich und den PKV Rechner. Zudem können Sie kostenlos Beratung anfordern.