Private Krankenversicherung Lehrer Kosten Rechner & Test Vergleich

  • Die private Krankenversicherung für Lehrer ist die bessere Alternative zur Gesetzlichen Krankenkasse
  • Durch Beihilfe brauchen Beamte im Lehramt und Lehramtsanwärter lediglich eine Restkostenversicherung bzw. Beihilfeergänzungstarif
  • Dadurch ist PKV für Lehrer günstiger als Krankenvollversicherung, siehe PKV Rechner
  • Erfahren Sie wie Sie kosten sparen und die beste Private Krankenversicherung für Lehrer im Vergleich der Stiftung Warentest finden. Siehe PKV Test
  • Besonderheit kleine und große Anwartschaftsversicherung für Referendare und Lehramtsanwärter sinnvoll oder nicht?

Restkostenversicherung Beihilfeergänzungstarif für Lehrer

Richtigerweise wird die PKV für Beamte als Restkostenversicherung oder Beihilfeergänzungstarif bezeichnet. Anders als in einer Krankenvollversicherung, werden in der PKV für Lehrer lediglich die Restkosten zur Beihilfe versichert.

Lehrer mit einem Beamtenstatus können ohne Voraussetzungen eine Private Krankenversicherung (PKV) abschließen. Beamtenstatus mit Beihilfeberechtigung sind:

  • Referendare, Lehramtsstudenten, Lehramtsanwärter
  • Beamtenanwärter
  • Beamte auf Probe
  • Beamte auf Zeit
  • Beamte auf Widerruf
  • Beamte auf Lebenszeit

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung Lehrer

Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bietet die PKV für Lehrer folgende Vorteile:

  1. Nur die Private Krankenversicherung bietet die Restkostenversicherung als Ergänzung zur Beihilfe
  2. Deutlich bessere Leistungen als in der gesetzlichen Krankenversicherung
  3. Mit Wahlleistungen für Krankenhaus, Brille, Zahnarzt und Zahnorthopädie können Leistungen individuell ergänzt werden
  4. Da auch der Ehegatte und die Kinder die Beihilfe vom Dienstherrn erhalten, kann die gesamte Familie günstig im Beihilfeergänzungstarif privat versichert werden.
  5. Für die gesetzliche Krankenversicherung erhalten Beamte und Lehrer keine Beihilfe. Ein Zuschuss zur Krankenkasse wie bei Angestellten erhalten sie auch nicht.

Für verbeamtete Lehrer ist die PKV als Restkostenversicherung die beste Wahl. Doch welche Tarife der privaten Krankenversicherer sind die besten? Hier der PKV Vergleich für Beamte wie Lehrer.

Private Krankenversicherung Lehrer Kosten

Der Dienstherr übernimmt anteilig die Krankheitskosten für seine Bediensteten. Unterschiede in der Höhe der Beihilfe gibt es zwischen Bundesbeamte und Landesbeamte. Je nach Bundesland variieren die Beihilfesätze ebenfalls.

  • Bedienstete Beamte erhalten in den meisten Bundesländern 50 Prozent, in anderen bis 70 Prozent Beihilfe
  • Ehepartner, Kinder und Beamte in Pension erhalten bis zu 80 Prozent Beihilfe

Mit einem Beihilfeergänzungstarif werden die restlichen Gesundheitskosten abgedeckt. Restkostenversicherung wird die Beamten KV genannt, weil die Differenz zwischen Gesamtkosten und Beihilfe versichert werden muss.

Die Kosten für die Private Krankenversicherung für Lehrer ist deshalb im Vergleich zu einer Krankenvollversicherung sehr günstig.

Private Krankenversicherung Lehrer Vergleich

Um die vielen Tarife am Markt zu vergleichen, müssen Kosten und Leistungen gegenübergestellt werden. Zunächst muss man wissen, wie sich die monatlichen PKV Kosten zusammensetzen:

  • Umfang der Leistungen wie Ein- oder mehr-Bett-Zimmer
  • Höhe der Selbstbeteiligung (Selbstbehalt) oder ohne Selbstbeteiligung
  • Höhe der Zuzahlungen bei Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • mit oder ohne alternative Heilmethoden wie Osteopathie
  • PKV Tarife mit oder ohne Beitragsrückerstattung (wenn Sie Leistungen nicht in Anspruch nehmen)

Mit mehr als 50 Anbietern der PKV unterschieden sich die Kosten auch bei gleichem Leistungsumfang. Deshalb lohnt sich ein Tarifvergleich. Doch neben dem Preis muss auch der Service und die Versicherungsbedingungen stimmen. Deshalb empfehlen wir den Private Krankenversicherung Test der Stiftung Warentest.

Private Krankenversicherung Lehrer Test

Die Stiftung Warentest prüft Private Krankenversicherungen im Auftrag der Konsumenten. Die Testergebnisse und Testberichte werden mit konkreten Empfehlungen in der Zeitschrift Finanztest veröffentlicht.

Neben der Höhe der Beiträge werden Leistungen, Service und Versicherungsbedingungen einem Test unterzogen. Die PKV mit den meisten Punkten erhält das Prädikat PKV Testsieger. Das sind günstige Tarife mit niedrigem monatlichen Beitrag und guten Leistungen.

Beste Private Krankenversicherung Lehrer Vergleich Stiftung Warentest

  1. Concordia Krankenversicherung BV 20, BV30 0,5
  2. Debeka Krankenversicherung N20K, B30, WL20K, WL30 1,8
  3. Pax-Familienfürsorge B501 2,1

Beste Restkostenversicherung im Test von Focus Money

  • Debeka 830, B20K, WL30, WL20K (1,4)
  • Nürnberger BK30, BK21, BS230, BS221, BE (1,55)
  • Concordia BV30, BV20, BVPlus (2,00)
  • HanseMerkur Krankenversicherung A30, A20Z, P3B30, P3Z, P2E830, P2EZ, ZA5O, BET (2,00)

Beste Beihilfeergänzungstarife Beamtenanwärter Lehramt

  1. Debeka B50A, WL50A (1,33)
  2. Landeskrankenhilfe LKH BA 50 (1,42)
  3. Continentale Krankenversicherung BAGOMFORI-B/50, BASP2-B/50, BAEB-BU/50 (1,58)

Auffällig positive Kudenmeinungen und Erfahrungsberichte sind zur DBV Krankenversicherung und zur Bayerische Beamtenkraneknkasse zu vernehmen.

Kriterien im PKV Test für Beamte waren neben der Beitragshöhe für vergleichbare Leistungen folgende Vertragsbestandteile:

  • Selbstbeteiligung und Selbstbehalt
  • Beitragsrückerstattung
  • Beitragsstabilität
  • Service und Betreuung auch bei Kostenerstattung
  • Wahlleistungen für Krankenhaus, Brille, Zahn

Private Krankenversicherung Lehrer Rechner

Mit unseren Online PKV Rechner können Sie Ihre persönliche Krankenversicherung berechnen. Folgende Faktoren spielen bei der Berechnung der Beiträge eine Rolle:

  • Alter zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss
  • Gesundheitszustand
  • Höhe der Beihilfe und damit der zu versichernden Restkosten als Beihilfeergänzung
  • mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • mit oder ohne Beitragsrückerstattung

Private Krankenversicherung Lehramt

Bereits im Referendariat können sich Lehramtsanwärter privat versichern. Bereits im Lehramtsstudium ist die Anwartschaft auf die Private Krankenversicherung möglich. Dabei gilt zwischen der kleinen und großen Anwartschaft zu unterscheiden.

Eine frühe Anwartschaft um später günstiger in der PKV versichert zu sein ist sinnvoll. Die Kosten für die kleine oder große Anwartschaftsversicherung sind mit ca. 30 Euro gering. Die Kostenersparnis später lohnend.

Mehr dazu unter:

Einsatzbereich von Lehrern in Schulen

Unterscheidungen werden zwischen Lehrern folgender Schulen in Deutschland getroffen:

  • Grundschulen
  • Förderschulen
  • Gymnasien und Gymnasiale Oberstufen
  • Integrierte Gesamtschulen
  • Hauptschulen
  • Realschulen
  • Schulkindergarten und Vorschulen
  • Orientierungsstufen
  • Abendschulen
  • Freie Waldorfschulen

Vom Lehramtsstudenten über den Lehramtsanwärter zum Lehrer als Beamter auf Lebenszeit

  1. Studium auf Lehramt (Lehramtsstudium)
  2. Referendariat und Lehramtsanwärter (Referendare, Lehramtsreferendariat)
  3. Beamter auf Widerruf
  4. Verbeamtung auf Probe (Dauer 2 bis 3 Jahre)
  5. Beamte auf Lebenszeit (Verbeamtung als Lehrer auf Lebenszeit)

Karriere und Aufstiegsmöglichkeiten als Lehrer

Berufsschullehrern stehen während ihrer Karriere bessere Aufstiegsmöglichkeiten in leitende Positionen zur Verfügung. Damit einher geht ein höheres Gehalt und Einkommen (höhere Besoldungsgruppe) einher. Lehrkräften in Haupt- und Realschulen stehen deutlich weniger leitende Positionen mit höherer Besoldung zur Verfügung.

Im folgenden die möglichen Aufstiegschancen in der Karriere-Laufbahn von verbeamteten Lehrern:

  • Schulleiter
  • Studienrat
  • Oberstudienrat
  • Studiendirektor
  • Oberstudiendirektor

Kosten der Krankenversicherung für Lehrer steuerlich absetzen

Die Beiträge der PKV können Beamte wie Lehrer in voller Höhe steuerlich geltend machen. In der persönlichen Steuererklärung können die Kosten als Vorsorgeaufwendungen von der Steuer abgesetzt werden.

Ob und wann Sie Ihre private Krankenversicherung kündigen und/oder wechseln können, erfahren Sie auf Private Krankenversicherung Beamte

Tipps Private Krankenversicherung Lehrer FAQ

Was kostet private Krankenversicherung für Lehrer?

Als Restkostenversicherung kostet die Private Krankenversicherung für Lehrer deutlich weniger als eine Krankenvollversicherung. Über die Beihilfe des Dienstherrn erhalten Beamte einen Großteil der Krankheitskosten vom Staat erstattet

Welche Private Krankenversicherung für Lehrer?

Welche die beste Private Krankenversicherung für Lehrer ist hängt von den persönlichen Bedürfnissen und Verhältnissen ab. Eine Entscheidungshilfe bietet unter anderen die Stiftung Warentest mit dem PKV Test. Wir stellen hier die besten privaten Krankenversicherungen im Vergleich der Finanztest vor

Wieviel Beihilfe für Private Krankenversicherung Lehrer?

In den meisten Bundesländern erhalten Lehrer eine Beihilfe in Höhe von 50 bis 70 Prozent. Je nach dem ob sie Bundesbeamte oder Landesbeamte sind. Unterschiede bestehen auch unter den Bundesländern. Familienangehörige für Ehepartner und Kinder erhalten die Beihilfesätze ebenfalls